Chronik

                                                       (Stand 08/2018)

                 aktualisiert 05/2019

 

 Aktuelle und geplante Aktivitäten:

 

 

  • Ausflüge für die Gemeinschaftsbildung
  • Erarbeiten von Bewerbungen
  • Plan für unser weiteres Vorgehen erstellen
  • Einarbeitung in das Thema Genossenschaft

 

2019

11 Mitglieder unserer Gruppe gründen im April den Verein.

Der Verein DieWohnSchmiede e. V. wurde im Mai ins Vereinsregister eingetragen

Im Juni Beitritt zum Netzwerk Frankfurt für gemeinschaftliches Wohnen e. V.

 

2018

Unsere Gruppe besteht nun aus 13 unterschiedlichen Menschen, die sich regelmäßig treffen. Wir arbeiten intensiv an der Ausformulierung unserer Gedanken und Vorstellungen und wie wir zusammen leben wollen. Wir besuchen bestehende Wohnprojekte in Hanau, Darmstadt, Frankfurt und Offenbach und holen uns Anregungen für die Umsetzung unseres Projektes. Weitere Gespräche mit Vertretern von Kommunen werden intensiviert.

Unser Grob-Konzept wurde Ende 2018 beschlossen.

Unsere Homepage ist seit Dezember 2018 freigeschaltet

 

Herbst 2017

Ein erstes Treffen findet statt. Die Gruppe, von jung bis alt, wächst seither stetig. Beginn der Gespräche mit kommunalen Vertretern im Main-Kinzig-Kreis und Kontaktaufnahmen zu bestehenden Projekten.

 

Mitte 2016

Erste Aktivitäten zur Gründung eines Mehrgenerationen-Wohnprojekts im Main-Kinzig-Kreis. Suche nach interessierten Menschen über Internetportale für gemeinschaftliches Wohnen.